Vorlesung: Three-dimensional & Advanced Interaction

Zeit/Raum Donnerstags 9-11 Uhr c. t. (2 SWS) / G29-335
Dozenten Jun.-Prof. Dr. Christian Hansen, Prof. Dr. Bernhard Preim
Sprache Deutsch

Inhalt

Dieses Mastermodul ist der Entwicklung natürlicher User Interfaces (UI) gewidmet, die sich auf unsere Erfahrungen im Umgang mit der realen Welt stützen. Ein Hauptfokus der Veranstaltung liegt auf dreidimensionalen Benutzungsschnittstellen (3DUI) und den dabei verwendeten Geräten und Interaktionstechniken. Anwendungen der virtuellen und erweiterten Realität (Augmented & Virtual Reality) und interaktive 3D-Grafik allgemein spielen eine zunehmend wichtige Rolle in der Industrie, der Medizintechnik, der digitalen Produktentwicklung, der Erkundung von 3D-Stadt- und Terrainmodellen, im Bereich Edutainment sowie in der Spieleindustrie.

Sie werden Kenntnisse zu grundlegenden Hardwaretechnologien, Trackingmethoden, Interaktionsprinzipien, Realisierungsmöglichkeiten und Anwendungsbeispielen erwerben. Neben der individuellen Nutzung betrachten wir auch die besonderen Anforderungen einer kollaborativen Interaktion mit virtuellen Welten. Das begleitende Seminar gibt Ihnen Gelegenheit, sich mit neuesten und einflussreichen Artikeln zu den Themengebieten kritisch auseinanderzusetzen und damit Befähigungen zum wissenschaftlichen Arbeiten in einem zukunftsträchtigen Feld der Mensch-Computer Interaktion zu erwerben.

Ablauf

Datum Inhalt Folien
16.10.2014 Einführung ppt
23.10.2014 3D Wahrnehmung und Kognition ppt
30.10.2014 Grundlegende 3D-Interaktionstechniken ppt
6.11.2014 Eingabegeräte für 3D-Interaktionen ppt
13.11.2014 Ausgabegeräte für 3D-Interaktionen ppt
20.11.2014 Tracking I: Verfahren, Techniken und Fehlerquellen ppt
27.11.2014 Fortgeschrittene 3D-Navigationstechniken ppt
4.12.2014 Tracking II: Verfahren, Techniken und Fehlerquellen ppt
11.12.2014 Besuch des VDTC -
18.12.2014 3D-Navigationstechniken ppt
8.1.2015 Augmented Reality Interaction I ppt
15.1.2015 Nutzungseffizienz interaktiver digitaler Systeme (Gastvortrag: Dr. Hagen Buchholz) ppt
22.1.2015 Augmented Reality Interaction II ppt
29.1.2015 Natürliche und gestische Interaktion ppt

Übungen

Die Übung wird als Forschungsseminar gestaltet. Teilnehmer werden aktuelle und wichtige Forschungsartikel zu den in der Vorlesung behandelten Themen lesen, sich gegenseitig vorstellen und diskutieren. Unser Ziel ist es, Sie mit relevanter Literatur in diesem Themengebiet, mit aktuellen Forschungsarbeiten und mit dem Lesen und Schreiben von wissenschaftlichen Artikeln vertraut zu machen.

Prüfung

Die Vorlesung schließt mit einer mündlichen Prüfung ab. Die erfolgreiche Teilnahme an den Übungen ist Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung. Zur Prüfungsvorbereitung wird ein Fragenkatalog bereitgestellt.