Illustrative Visualisierung - Seminar


isgwww.cs.uni-magdeburg.de_cv_lehre_illustrativevisualisierung_material_images_teaser_website.jpg

  • “Illustrative visualization has the main purpose to communicate information and not necessarily to look real.” [Sousa 2006]

In verschiedenen wissenschaftlichen Bereichen werden illustrative Visualisierungen eingesetzt, um die Darstellung komplexer Daten für den Betrachter zu vereinfachen und so zum besseren Verständnis der Daten beitragen. Das Seminar möchte die Teilnehmer einerseits im Erfassen, Auseinandersetzen und Präsentieren von wissenschaftlichen Forschungsarbeiten schulen. Andererseits ihnen zu einem grundlegenden Verständnis der Motivation für den Einsatz von illustrativen Visualisierungen, im speziellen den NPR (None-Photorealistic Rendering)-Techniken, verhelfen. Dazu betrachtet das Seminar zunächst notwendige Vorverarbeitungsschritte auf den Eingangsdaten und grundlegenden illustrative Visualisierungstechniken. Anschließend werden verschiedene Anwendungsbereiche behandelt, wo die eingeführten Techniken eingesetzt werden.


Organisatorisches

Hörerkreis: WPF CV;i ab 8, WPF CV;B 5-6, WPF DKE;M 1-3, WPF IF;i ab 8, WPF IF;B 5-6, WPF INGIF;i ab 8, WPF INGIF;B 5-6, WPF WIF;B 5-6, WPF WIF;i ab 8
Abschluß: Schein (mit Note bei Bachelor)
ECTS-Credits (Bachelor): 3
LP (Diplom): 4
Anmeldung: Nicht erforderlich, einfach zum ersten Termin (siehe unten) kommen

Anforderung Scheinvergabe:

  • Bearbeitung eines Themas
  • Themenvorstellung durch Vortrag (15-20 Min. pro Student) + Diskussion (10-15 Min.)
  • Schriftliche Ausarbeitung des Vortrags
  • Anfertigung von 2 Reviews anderer Ausarbeitungen
  • Aktive Teilnahme an der Diskussion der anderen Vorträge
  • Regelmäßige Teilnahme

Seminar

Ort: G29-K058
Zeit: Mittwoch, 13:15 - 14:45
Erstes Treffen: 15.10.2014

Dozenten: Dr.-Ing. Kai Lawonn Prof. Bernhard Preim
Büro: G29-222G29-211
Tel.: (0391) 67 51332(0391) 67 58512