Informationsvisualisierung - Vorlesung und Übung

infovis-vl_teaser.jpg

* Information Visualization is “the use of computer-supported, interactive, visual representations of abstract, nonphysically- based data to amplify cognition.” [Stuart K. Card, Jock D. Mackinlay, and Ben Shneiderman]

In Industrie und Wirtschaft, in der Wissenschaft und im täglichen Leben fallen Daten unterschiedlicher Komplexität und mit unterschiedlichen Charakteristika an. Viele dieser Daten sind abstrakter Natur, d.h. sie haben keinen räumlichen Bezug und können somit nicht direkt auf Geometrie abgebildet werden, z.B. Umfrageergebnisse, Datenbankinhalte eines Unternehmens mit Mitarbeiterinformationen, Klassenstruktur einer Softwarebibliothek, Patientendaten in Krankenhausakten oder Genominformationen mehrerer Spezies. Diese Vorlesung vermittelt Grundlagenwissen darüber, wie solche Daten visualisiert werden können. Dies schließt grundlegende Techniken der Informationsvisualisierung und Methoden zum Management großer Informationsmengen ein. Weiterhin wird Basiswissen über die visuelle Wahrnehmung und Design- und Interaktionsprinzipien vermittelt, welches zur Erstellung neuer Informationsvisualisierungen und zur Evaluierung derer nötig ist. In den Übungen zur Vorlesung wird das erworbene Wissen vertieft und gefestigt. Diese geschieht sowohl in Form von Theorieaufgaben als auch durch kleine Programmieraufgaben bzw. die Anwendung existierender InfoVis-Lösungen auf ein spezielles Problem.

Sehenswerter TED Talk von Miriah Meyer zum Thema: Information Visualization for Scientific Discovery.


Organisatorisches

Studiensemester: Bachelor 4. bis 6. Semester, Master ab 1. Semester
Hörerkreis: Bachelor CV: Wahlbereich CV und Bachelor IF/IngINF/WIF: Wahlbereich Informatik
Abschluß: Prüfung (schriftlich)
ECTS-Credits (Bachelor): 5
ECTS-Credits (Master): 6 (Zusatzauzfgabe im Rahmen der Übung)

Prüfungsvoraussetzungen:

  • Min. 2/3 Anwesenheit der Übungen
  • Min. 2/3 aller Hausaufgaben-Punkte
  • Präsentation der Hausaufgaben in den Übungen
  • Rechtzeitige Prüfungsanmeldung (ca. vier Wochen vorher!)

Scheinkriterien:

  • Erfüllung der Prüfungsvoraussetzungen
    UND
  • Bestehen der schriftlichen Prüfung

Prüfungstermin wird während der Veranstaltungszeit bekannt gegeben.

Vorlesung

Ort: G29-K059
Zeit: FR, 11:15-13:45 und 13:15-15:45
1. Vorlesung: 06.04.2018
LSF

Dozent: PD Dr.-Ing. habil. Steffen Oeltze-Jafra
Büro: G29-222
Tel.: (0391) 67 5 13 32
E-Mail: stoeltze@isg.cs.uni-magdeburg.de

Übung

Ort: G29-K059
Zeit: FR, 11:15-13:45 und 13:15-15:45
1. Übung: 27.04.2018
LSF

Übungsleiter: M.Sc. Nico Merten
Büro: G29-212
Tel.: (0391) 67 5 25 27
E-mail: nmerten@isg.cs.uni-magdeburg.de