Dipl.-Ing. Jana Dornheim
 
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Fakultät für Informatik
Institut für Simulation und Graphik
Startseite Forschung / Projekte Veröffentlichungen Diplomthemen Persönliches

Forschungsprojekt VisHNO (DFG SPP 1124): "Bildanalyse und Visualisierung für die computergestützte Planung von HNO-chirurgischen Eingriffen"

Visualisierung einer patienten-spezifischen Pathologie (Transparenz und Silhouetten)

CT-Aufnahme des Halses


Modellbasierte Segmentierung anatomischer Strukturen mit Stabilen 3D-Feder-Masse-Modellen (SMSMs)

Um die präoperative Planung von Tumorresektionen im Kehlkopf durch eine 3D-Visualisierung zu unterstützen, ist eine Segmentierung des Kehlkopfknorpels aus Computertomographie-Datensätzen des Halses erforderlich. Wir verwenden Stabile 3D-Feder-Masse-Modelle für die modellbasierte Segmentierung des Schildknorpels. Dazu wird ein dreidimensionales deformierbares Modell des Schildknorpels aus einer Beispielsegmentierung erzeugt. Um dieses Modell auf Datensätze anderer Patienten anwenden zu können, wird eine elastische Initialisierung eingesetzt, die das Modell mit Hilfe von 6 Landmarken patientenspezifisch anpasst.

Stabiles 3D-Feder-Masse-Modell des Schildknorpels

Überbrückung fehlender Bildinformation durch Formwissen


Software-Assistent NeckVision für die Segmentierung von Hals-CT-Datensätzen

Zur präoperativen Segmentierung von Hals-CT-Datensätzen wird ein Softwareassistent für den klinischen Einsatz entwickelt. Im Rahmen einer Diplomarbeit (Jeanette Cordes, September 2005) entstand ein erster Prototyp dieses Softwareassistenten. Elementare Segmentierungsverfahren wurden hinsichtlich ihrer Eignung zur Segmentierung der einzelnen anatomischen Strukturen untersucht und angepasst. Es wurde daraus ein Workflow entwickelt und in eine geeignete Benutzeroberfläche eingebettet. Der Prototyp NeckVision 1.0 wurde in einer Benutzerstudie mit medizinischen und technischen Benutzern evaluiert und dient als Ausgangsbasis für weitere Entwicklungen.

Screenshot des Software-Assistenten NeckVision